April 14, 2021

Operation Burning Bauch

Die Community für Fitness im Alltag

Skilanglauf im Winter

2 min read
Skilanglauf im Winter - Bei Schnee gibt es genügend Möglichkeiten

Die letzten Monate waren für Langläufer hart. Mussten sie schon den ganzen Frühling, Sommer und Herbst auf ihre Lieblingssportart verzichten, ließ auch der Winter viel zu lange auf sich warten, Mitte November zeigte sich in den meisten Gegenden noch immer kein Schnee. Aber irgendwann im Winter gibt es dann auch genügend Schnee für Skilanglauf. 

Skilanglauf im Winter macht Spaß

Viele Langläufer mussten sich mit Straßen-Skates abhelfen. Doch was lange währt, wird endlich gut, die Langlaufsaison ist eröffnet. Die Loipe wurde gespurt und endlich kann es losgehen. Die Ausrüstung wurde längst bereitgelegt und kontrolliert.

Langlaufen ist ein wunderbarer Sport, der in beinahe jeder Region Österreichs ausgeführt werden kann, wo genügend Schnee vorhanden ist. Wo tiefverschneite Winterlandschaften wie unberührt vor einem liegen, der Schnee im Sonnenlicht glitzert und man die Stille um sich herum genießen kann, findet der Körper seine innere Ruhe. Langlaufen ist also der perfekte Ausgleichsport für jedermann, der Kreislauf wird dabei nicht übermäßig belastet und Muskeln und Gelenke auf schonende Weise trainiert. Das Wohlbefinden wird gesteigert und der Stress abgebaut.

Beliebte Skilanglaufstrecken in München

Natürlich kannst Du auch in München Skilanglaufstrecken finden. Beispielsweise eignet sich hier die Strecke vom Tierpark Hellabrunn Richtung Süden direkt an der der Isar entlang. Eine präparierte Langlaufstrecke gibt es auch immer am Perlacher Forst sobald genügend Schnee liegt. Außerdem gibt das Areal südwestlich vom Nymphenburger Schlosspark auch genügend Platz. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.