Juni 24, 2021

Operation Burning Bauch

Die Community für Fitness im Alltag

Wintersport

Die meisten Menschen neigen bei eisigen Temperaturen dazu, sich eher in den warmen gemütlichen vier Wänden zu verkriechen, als sich draußen in der klirrenden Kälte aufzuhalten. Doch man möchte sich ja schließlich auch im Winter fit halten. Und die beste Möglichkeit dazu sind offensichtlich die Wintersportarten. Schifahren und Snowboarden stehen dabei auf Nummer Eins der Beliebtheitsskala und der Fitnessfaktor ist dafür ebenfalls sehr hoch, wenn man nicht die meiste Zeit in der Schihütte verbringt. Auch das Langlaufen empfiehlt sich als Fitnessprogramm im Winter, diese sehr effektive Ausdauersportart kann die Fitness über den Winter aufrechterhalten.

Auch eher belächelte Sportarten mit hohem Spaßfaktor wie Eislaufen, Rodeln oder Eisstockschießen verbrennen ganz nebenbei Kalorien und tragen so ebenfalls zur körperlichen Fitness bei. Eine Schneeschuhwanderung macht ebenfalls viel Spaß und ist um einiges besser, als den sonnigen Wintertag auf der Couch vor dem Fernseher zu verbringen. Wer dem Schnee so gar nichts abgewinnen kann, für den haben Fitnessstudios im Winter wieder Hochsaison, hier kann man seine im Sommer ausgeübten Sportarten wie Laufen oder Radfahren am Laufband oder Hometrainer ausüben und auch noch etwas Krafttraining machen.